21. Dezember 2020

 

Ein beeindruckender Tag in diesem außergewöhnlichem Jahr.

 

Am 21. Dezember haben wir die Wintersonnenwende und es ist der Beginn der Steinbockzeit. Dieser Tag makiert die Wende, die Tage werden wieder lichter und heller. Die Kraft des Lichts nimmt wieder zu.

 

In den kommenden 30 Tagen in der Steinbock Zeit geht es darum, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Konsequent seine Ziele umzusetzen und dafür eine gute Basis zu entwickeln.

Nimm dir dafür genügend Zeit und gönne dir ganz bewusst den nötigen Raum, um für dich Klarheit zu bekommen.

 

Was ist für dich in deinem Leben wesentlich?

Was willst du für dich und dein Leben?

Wo, in welchem Bereich deines Lebens braucht es mehr Klarheit?

 

Es ist auch immer wieder eine wirklich gute Zeit, um zu schauen und auch hinzufühlen,

 

Was will ich vom alten Jahr mitnehmen und was will ich loslassen?

 

Dieses Jahr hat uns vieles aufgezeigt, in allen Facetten. Viele sind über in den verschiedensten Bereichen über sich hinausgewachsen. Vieles konnte/musste sich neu ordnen

 

 

 

Jupiter Saturn Konjunktion

 

Es wird sehr viel darüber geschrieben und auch gesprochen. 

 

Alle 20 Jahre treffen sich diese 2 Giganten zu einer Konjunktion (die Planeten stehen im selben Grad). Dieses Mal findet diese Begegnung im Zeichen Wassermann statt, in einem Luftzeichen.

 

Wenn sich diese beiden Planeten treffen, öffnen sie uns einen neuen 20 Jahre - Zyklus

 

Da sich diese Planeten an diesem Tag und in den kommenden 200 Jahren immer in Luftzeichen begegnen, sprechen viele von der Luftepoche.

Die vergangenen 200 Jahre trafen sie sich in Erdzeichen (Erdepoche)

Somit gehen wir von der Erdepoche in die Luftepoche.

 

 

Im Wassermann

geht es um neue Erfindungen, Digitalisierung, Freiheit, Erfindung, Einzigartigkeit, Individualität, Entfaltung, Unabhängigkeit...

 

Jupiter

stellt seine Energie für Fülle, Glück, Wachstum, Expansion, Sinnfindung. Möglichkeiten, sich ausdehnen...zur Verfügung und

 

Saturn

gibt uns Einblicke in Disziplin, Ausdauer, Stuktur, Bewusstsein, Grenzen, Meisterschaft...

 

 

 

 

 

Planet Jupiter ♃

 

Jupiter ♃ wandert am 19. Dezember 2020 in das männliche Luftzeichen Wassermann und bliebt dort für das kommende Jahr. Das letzte mal war Jupiter vor ca. 12 Jahren in diesem Zeichen. 

 

Erinnere dich an diese Zeit.

 

Was fällt dir ganz spontan dazu ein?

 

Im kommenden Jahr sorgt Planet Jupiter für Fülle, Wachstum, Erkenntnisse, Glück, Freude.

Je nachdem in welchem Bereich in deinem Horoskop durch Jupiter angesprochen wird, bekommt der jeweilige Bereich diese Energien zur Verfügung gestellt. 

 

 

 

 

Planet Saturn ♄

 

Saturn ♄ wandert am 17. Dezember 2020 in das männliche Luftzeichen Wassermann und bleibt dort bis März 2023. Das letzte Mal war 1991/1993 im Wassermann. 

 

Erinnerst du dich an die Zeit?

Du kannst dich in Gedanken auf eine kleine Reise machen, vielleicht fällt dir die ein oder andere Begebenheit ein.

 

Was war in dieser Zeit besonders für dich?

 

Da  der alte Herrscher vom Wassermann ist, fühlt er sich in diesem Zeichen wohl. Er wurde dann von  Uranus abgelöst, der heute in der Astrologie dem Wassermann zugeordnet wird.

 

Wir werden in den nächsten Jahren eingeladen mit 

♄, der für Ausdauer, Klarheit, Meisterschaft, Bewusstsein, Verantwortung, Einschränkungen, Grenzen, Regeln steht

im Wassermann Freiheit, Fortschritt, Digitalisierung...auseinanderzusetzen.

 

Je nachdem in welchem Lebensbereich  in deinem Horoskop wirkt, kann es oftmals ein Gefühl von Verzicht und Einschränkungen kommen. Jeder nimmt diesen Zeichenwechsel ganz individuell wahr. 

 

Du interessierst dich für Astrologie und/oder dein Horoskop. Dann lass uns sprechen. 

Melde dich bei mir und wir vereinbaren einen unverbindlichen Gesprächstermin.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ursula Gehnböck, Rosenweg 16, 4920 Schildorn, Telefon: 0660 / 650 27 35