Mars im männlichen Feuerzeichen Widder

 

Mars bewegt sich in seinem eigenen Zeichen, im männlichen Feuerzeichen Widder

vom 28. Juni 2020 bis Anfang Januar 2021

 

Normalerweise hält sich Mars in einem Zeichen ca. 6 Wochen auf, doch durch seine Rückläufigkeit in diesem Jahr werden es

6 Monate.

 

Die Kraft des Planeten Mars kann sich mit seiner ganzen Energie im eigenen Zeichen voll entfalten.

Mars bringt uns in dieser Zeit mit Mut. Tatendrang. Energie. Initiative. Schaffenskraft...in Verbindung.

 

Wie möchtest du diese Kraft und die Energie für dich und dein Leben in den kommenden Monaten nutzen?

Was willst du wirklich?

 

In dieser Zeit können auch bei einem Selbst und im Außen die emotionalen Kräfte des Mars in Erscheinung treten, wie Wut. Zorn. Streitigkeiten. Diese können positiv genutzt und für die eigene Selbstbestimmung und in eigene Stärke gewandelt werden. 

 

Wie gehe ich mit meinen Emotionen um? 

Wo darf die eigene Stärke ganz kraftvoll im Außen in Erscheinung treten?

 

Mars in Widder steht für Pionierarbeit, für Tatendrang, für Mut und Durchsetzung.

In der Zeit von 9. September bis zum 14. November wird jedoch Mars rückläufig, das kann bedeuten, dass es sich wie eine Art Stillstand anfühlt, das wir jedoch gut für uns nutzen können. Diese Zeit eignet sich gut, um so Manches was liegengeblieben ist aufzuarbeiten und sich bewusst zu machen: 

 

Für was/wen setze ich meine Kräfte ein?

Welche Erkenntnisse nehme ich mir aus dieser Zeit der Rückläufigkeit mit?

 

Da Mars auch heuer einige Spannungsaspekte zu Jupiter, Saturn und Pluto eingeht, können diese kosmischen Kräfte gut für Veränderungen und Bewusstwerdung genutzt werden. 

 

Wichtig in dieser Zeit ist, nicht alles zu persönlich zu nehmen. In der Zeit gut für sich selbst zu sorgen. Ein guter Ausgleich zu den aufkommenden Emotionen ist Bewegung, um die eigenen Kräfte zu spüren.  

 

 

 

Venus im männlichen Luftzeichen Zwilling

 

Die Venus bleibt diesesmal sehr lange, vom 3. April bis 7. August im Zeichen Zwilling , da sie im Mai und Juni rückläufig wird. (dazu schreibe ich zur gegebenen Zeit mehr)

 

Venus im Zwilling macht uns kontaktfreudig und sehr kommunikativ. Wir genießen gemeinsame Gespräche in einer angenehmen Atmosphäre mit tollen Menschen an unserer Seite. Wir interessieren uns für den Anderen. Für den gemeinsamen Austausch von Ideen finden wir auch immer die nötige Zeit. Das Leben lädt uns ein für die Schönheit, die es uns zu bietet hat. Sieh hin - spüre hin - höre hin...kannst du sie bemerken?

 

Ich als Therapeutin finde es auch immer wichtig, den Kontakt zu uns selbst und zum Körper zu halten und zu spüren. Die Venus im Zwilling schenkt uns in dieser Zeit viel Einblick.

 

Wie kommuniziert er mit mir?

Höre ich hin?

Genieße ich mit all meinen Sinnen?

 

Genieße die luftige Qualität des Zeichens Zwilling mit all deinen Sinnen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ursula Gehnböck, Rosenweg 16, 4920 Schildorn, Telefon: 0660 / 650 27 35